Wickelfalzrohr aus Zink oder Kunststoff

Ein Wickelfalzrohr ist in der Regel für Handwerk und Industrie optimal. Es handelt sich dabei um ein Rohr, welches aus Blechstreifen besteht. Diese Streifen sind durch Falzen verbunden. Oftmals sind die Blechstreifen dabei schräg aufgewickelt. Abhängig von der Falzverbindung handelt es sich um gerade oder gebogene Rohre. Besonders das verzinkte Blech hat sich bei dem Material durchgesetzt. Die Flachkanäle bestehen häufig aus Kunststoff und abhängig von dem Bedarf gibt es unterschiedliche Materialkombinationen. 

Was ist für das Wickelfalzrohr zu beachten?

Das Wickelfalzrohr kann in verschiedene Längen gefunden werden und es gibt auch die Möglichkeit, dass die Rohre maßgeschneidert geliefert werden. Beim Kauf und besonders bei der Installation spielt der Rohrdurchmesser eine wichtige Rolle. Wenn dies nicht beachtet wird, ist es möglich, dass die Verbindungsstücke nicht aufeinander passen. Bogenwetterschutzgitter oder Lüftungsgitter sind in Kombination mit den Rohren oft erhältlich. Die große Frage lautet natürlich immer, wo das Wickelfalzrohr überhaupt genutzt wird. Abhängig von dem Hersteller ist wichtig, dass es unterschiedliche Durchmesser gibt. Das Stahlblech punktet häufig mit der säurebeständigen und verzinkten Qualität. Bei der Industrie werden die Rohrsysteme oft für die Zuluft oder Abluft genutzt. Genutzt werden sie allerdings auch oftmals bei Einfamilienhäusern oder Mehrfamilienhäusern. Das Wickelfalzrohr eignet sich in mittelgroßen Räumen für Belüftungssysteme. Außerdem geeignet sind die Rohre auch im Hobbyraum, im Wohnraum sowie auch in Toilette oder Bad. Hitzebeständig sind sie bis zu 200 Grad Celsius. 

Wichtige Informationen zum Wickelfalzrohr

Am Wickelfalzrohr gibt es angebrachte Nippel und oft gibt es hier auch eine Doppellippendichtung. Die Robustheit und die Haltbarkeit kann damit erhöht werden. Wichtig ist, dass die technischen Informationen der Hersteller beachtet werden, bevor Montage und Einsatz notwendig sind. Es kann nur damit schließlich herausgefunden werden, ob die Rohre für die örtlichen Gegebenheiten stimmen. Die Wickelfalzrohre werden auch im Bereich der Industrie Klimageräte genutzt. Wichtig ist meist, dass auf die tadellose Verarbeitung und auf das hochwertige Material geachtet wird. Natürlich können auch gebrauchte Materialien genutzt werden, doch hier ist besonders auf den Zustand zu achten. Die Wickelfalzrohre bieten oft eine Markenqualität und es gibt diese in verschiedenen Durchmessern. Für den luftdichten Anschluss gibt es Formteile mit der SAFE-Dichtung. Beliebt sind auch verschiedene Formteile für Lüftungskanäle und Wickelfalzrohre. Viele Wickelfalzrohrebestehen aus langlebigem verzinktem Edelstahl. Es werden höchste Anforderungen an die Qualität erfüllt, die Rohre sind sehr luftdicht und damit gibt es die hohe Leistungsausbeute sowie den minimalen Luftverlust. Für den Bau der Lüftungsanlagen für Wohnungen sind die Rohre sehr geeignet, jedoch auch für den Bau von großen Lüftungssystemen für öffentliche Gebäude und große Büros.