Die Innovationen der Fertighalle

Der Bau eines Lagerplatzes oder einer Halle schreckt die meisten Investoren ab. Nicht nur ist dieses Unterfangen mit erheblichen Aufwendungen verbunden, sondern die Kosten sind häufig schwer zu steuern. Die Fertighalle bietet eine alternative zur konventionellen Fertigbauweise. IM Folgenden werden die Vor- und Nachteile einer Fertighalle diskutiert.

Das ist eine Fertighalle

Das Zusammensetzen von Steinen und Metall, im klassischen Sinne, sind bei der Fertighalle nicht notwendig. Die Montage einer Fertighalle vor Ort ist im Wesentlichen kaum aufwendig und macht dieses Konzept damit so praktisch. Diese Halle besteht aus Fertigkomponenten, die vom Hersteller angeliefert werden. Das Zusammenfügen der Teile geschieht dann vor Ort. Der Kunde hat nur das Fundament und die entsprechenden Anschlüsse für Versorgungsleitungen, wie Elektrik, Wasser und natürlich Abwasser zu verlegen. Die Vorteile eines solchen Konzeptes sind umfangreich. Die verringerte Bauzeit ist natürlich der deutlichste Vorteil. Als Folge der reduzierten Bauzeit sinken natürlich auch die Baukosten. Diese Bauweise hat aber noch darüber hinausreichende Vorteile.

Die Fertighalle bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten

Diese Vorteile spiegeln sich besonders in den Gestaltungsmöglichkeiten der Fertighalle wieder, die nicht unbedingt auf ein Modell fixiert ist. So werden die verschiedenen Versionen nicht nur in der Form, sondern auch in Größe und Ausstattung unterschieden Anzahl und Anordnung von Türen und Fenstern und natürlich die Rolltore und weiteren Zugänge werden ebenfalls unterschieden. Das Grundmodell einer solchen Halle besteht aus den Seitenwänden und dem Dach, doch auch verschiedene Pakete für die Innenausstattung sind denkbar. Diese kann von verschiedenen Innenwänden aber auch Elektrik und weitere Versorgungsleitungen der Halle umfassen. Dazu gibt es von unterschiedlichen Herstellern auch verschiedene Angebote und Modelle. Es ist dabei möglich sich die Halle nach Bedarf selbst zusammenzustellen oder aus dem umfangreichen Angebot der Hersteller zu wählen. Für die Individuallösung ist natürlich ein entsprechender zeitlicher Vorlauf für die Fertigung notwendig. Zusätzlich sind die Individuallösungen häufig mit erhöhten Kosten zu den angebotenen Modellen notwendig.
Fertighalle Kaufen
Gerade durch die vielen kleinen Unterschiede, welche verschiedene Hallenmodelle bieten ist es absolut notwendig sich die Details zu betrachten. Verschiedene Hersteller arbeiten hier mit verschiedenen Paketen und Kombinationsmöglichkeiten. Eine entsprechende Recherche im Internet oder im direkten in Kontakt mit den Anbietern ist unumgänglich. Je nach den individuellen Anforderungen ist es absolut notwendig auf das Portfolio der Anbieter zu beachten, besonders unter der Berücksichtigung von Preisunterschieden. So ist es relativ einfach für den eigenen Bedarf die richtige und vor allem kosteneffiziente Fertighalle auszuwählen. Diese wird dann innerhalb kurzer Zeit einsatzfähig sein und die Kosten der Halle sind so schnell amortisiert.